-NEWS-

Der Rat entwickelt gemeinsam mit internationalen Experten einen Zertifikatslehrgang zum Thema der Nachhaltigkeit

Der Lehrgang startet im Herbst 2021 an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen (Bodensee) und richtet sich an Führungskräfte von Unternehmen/Organisationen sowie an die interessierte Öffentlichkeit; Der Lehrgang umfasst vier Ganztagesveranstaltungen und ist auf 20 Teilnehmer/-innen beschränkt.  Er bietet umfassende, interdisziplinäre Perspektiven auf das Thema der Nachhaltigkeit.

Deutscher Entwicklungsminister Gerd Müller: "Die größten Klima-Chancen liegen in Afrika"

Müller: Wir müssen gar nicht in die Zukunft schauen: Schon heute kann jedes Unternehmen, jede Behörde, auch jeder Bürger klimaneutral werden. Nehmen Sie unsere „Allianz für Entwicklung und Klima“. Rund 1.000 Partner– vom Dax-Konzern über Fußball-Bundesligisten bis zur Stadtverwaltung – machen bereits mit. Sie vermeiden und reduzieren Emissionen.

ÖKO-Initiativen und Green Washing - Wie nachhaltig die digitale Wirtschaft ist

DER GLOBALEN, DIGITALEN PLATTFORMWIRTSCHAFT EIN LOKALES ÄQUIVALENT GEBEN - Wie das Digitale seine Potenziale in Sachen Nachhaltigkeit entfalten kann (R.M. Kordesch & M. Bürger im Interview)

„Wie kann man nachhaltig fliegen“. Robert Machtlinger, CEO von FACC im Gespräch mit Markus Bürger

Die Zeit wird kommen, da wird wieder geflogen werden. Kritiker der Luftfahrt meinen, das muss aber nachhaltig erfolgen.

Moderiert von Journalist Michael Csoklich, 2007 – 2014 Leiter des Ressort ORF-Radio Wirtschaft, am Flughafen Wien am 3. Feb. 2021. 

Virtuelles Treffen d. Unterstützerkreises der Allianz für Entwicklung und Klima.

SAP unterstützt die Allianz für Entwicklung und Klima Österreich

Deutscher Bundesminister Dr. Gerd Müller (MdB) unterstützt die Allianz


Der Rat verstärkt nationales und internationales Entwicklungs- und Klimaschutzengagement

Bild: Allianz für Entwicklung und Klima – Unterstützerkreistreffen in Bonn/Deutschland, September 2019 mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller Bildrechte: © GIZ/Aschoffotografie
Bild: Allianz für Entwicklung und Klima – Unterstützerkreistreffen in Bonn/Deutschland, September 2019 mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller Bildrechte: © GIZ/Aschoffotografie

Investoren im globalen Spannungsfeld

Wasser bald wertvoller als Öl? Wasser - Luxusgut?

Rat unterstützt Initiative "Träum Dein Wien"


Grüne Geschäfte | Der Rat in der Sendung „Makro“ auf 3sat

Weg mit dem Plastik, E-Auto gegen Verbrennungsmotor, Fair Fashion statt Billigtextilien: Der Umweltschutz hat momentan überall Vorfahrt. Doch steckt mehr dahinter als kluge PR-Strategie? Unser Beitrag startet ab der Minute 14:26, ZDF | Deutschland, 30.08.2019

SDG Cities, 25+5 Leadership Platform

Rat vergibt hohe Auszeichnung

UN - Globale Nachhaltigkeitsziele 

Allianz f. Entwicklung und Klima 

Frontrunner - Sustainable Finance

Rat trifft hochrangige Vertreter


Projekte, Aktivitäten 

konkretisieren und sichtbar machen

Nachrichten, Insights

auf einen Blick

Menschen, Aufgaben

der Rat und sein Engagement

Pressekontakt, Medien

wir sprechen gerne mit Ihnen



KONTAKT

MO-FR  09:00 - 18:00

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: +43 1 36 73 271

office@nachhaltigkeits-rat.at 

 

ÖSTERREICHISCHER RAT FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Sitzungsort: Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11

1010 Wien - AUSTRIA

 

Folgen Sie uns auf:

Koordinierungsstelle der

Allianz für Entwicklung und Klima in Österreich