-TOP NEWS-

SAP unterstützt die Allianz für Entwicklung und Klima Österreich

Christoph Kränkl, Geschäftsführer SAP Österreich: „Unser Fokus auf Nachhaltigkeit und wie auch gesellschaftlicher Verantwortung resultiert aus unserer Vision, die Abläufe von Unternehmen und das Leben von Menschen weltweit zu verbessern. Wir wissen, dass soziale, ökologische und wirtschaftliche Aktivitäten und Leistungen sich gegenseitig beeinflussen und spürbare Wechselwirkungen besitzen. Unsere Anstrengungen zielen daher auf eine Zukunft für unser Unternehmen, unsere Kunden und die Gesellschaft, die von Nachhaltigkeit geprägt ist. Mit unseren Transformationsstrategien und Lösungen, die Unternehmen einen verantwortlichen und schonenden Umgang mit Ressourcen ermöglichen, beweisen wir uns als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit. Somit freuen wir uns, die Allianz für Entwicklung und Klima in Österreich zu unterstützen und so gemeinsam einen wichtigen Beitrag für die Zukunft zu leisten.“

(Fotocredit: Florian Schulte)

Virtuelles Treffen d. Unterstützerkreises der Allianz für Entwicklung und Klima. Impuls durch den deutschen Bundesminister Müller (MdB) "Entwicklungsarbeit und globaler Klimaschutz trotz COVID-19 – worauf es jetzt ankommt"

Deutscher Bundesminister Dr. Gerd Müller (MdB) unterstützt die Allianz für Entwicklung und Klima in Österreich. Diese Europäische Allianz beschleunigt globale Entwicklung und Klimaschutz und schafft gleichzeitig Mehrwert für Unternehmen.


Der Rat für Nachhaltige Entwicklung bringt die besten Wirtschafts- und ZivilgesellschaftsführerInnen, WissenschaftlerInnen sowie relevante EntscheidungsträgerInnen zusammen, um gemeinsam die dringendsten Themen der globalen Agenda zu beschleunigen. Der Rat initiiert, koordiniert und führt nationale Projekte zum Thema gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung sowie Klimaschutz durch. 

Nachhaltigkeit durch und mit Digitalisierung

Digitalisierung unterstützt die Erreichung der Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen, das Pariser Klimaabkommen und den Green Deal der EU

Wir nutzen die Potenziale der Digitalisierung, um ökologische und soziale Herausforderungen zu lösen und gleichzeitig Wirtschaft und Wohlstand zu stärken. 

„Nachhaltigkeit ist ein Treiber für Innovation“

Interview mit Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer bei SAP

SAP ist Unterstützer und Teilnehmer der Allianz für Entwicklung und Klima in Deutschland und Österreich

Mehr Mut, neue Wege zu gehen

Der Rat verstärkt nationales und internationales Entwicklungs- und Klimaschutzengagement

Bild: Allianz für Entwicklung und Klima – Unterstützerkreistreffen in Bonn/Deutschland, September 2019 mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller Bildrechte: © GIZ/Aschoffotografie
Bild: Allianz für Entwicklung und Klima – Unterstützerkreistreffen in Bonn/Deutschland, September 2019 mit Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller Bildrechte: © GIZ/Aschoffotografie

Investoren im globalen Spannungsfeld

Wasser bald wertvoller als Öl? Wasser - Luxusgut?

Rat unterstützt Initiative "Träum Dein Wien"


Grüne Geschäfte | Der Rat in der Sendung „Makro“ auf 3sat

Weg mit dem Plastik, E-Auto gegen Verbrennungsmotor, Fair Fashion statt Billigtextilien: Der Umweltschutz hat momentan überall Vorfahrt. Doch steckt mehr dahinter als kluge PR-Strategie? Unser Beitrag startet ab der Minute 14:26, ZDF | Deutschland, 30.08.2019

SDG Cities, 25+5 Leadership Platform

Rat vergibt hohe Auszeichnung

UN - Globale Nachhaltigkeitsziele 

Allianz f. Entwicklung und Klima 

Frontrunner - Sustainable Finance

Rat trifft hochrangige Vertreter


Projekte, Aktivitäten 

konkretisieren und sichtbar machen

Nachrichten, Insights

auf einen Blick

Menschen, Aufgaben

der Rat und sein Engagement

Pressekontakt, Medien

wir sprechen gerne mit Ihnen



KONTAKT

MO-FR  09:00 - 18:00

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: +43 1 36 73 271

office@nachhaltigkeits-rat.at 

 

ÖSTERREICHISCHER RAT FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Sitzungsort: Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11

1010 Wien - AUSTRIA

 

Folgen Sie uns auf:

Initiator und Koordinierungsstelle der

Allianz für Entwicklung und Klima Österreich