o.univ.prof. di dr.mont. reinhold w. lang


 

"Aus wirtschaftlicher und technologischer Sicht liegt der Schlüssel für eine Nachhaltige Entwicklung in INNOVATION, wobei die Entkopplung von Prosperität und Ressourcenverbrauch und der Übergang zu einer Circular Economy im Vordergrund stehen. Als wichtiges technologisches Leitprinzip gilt damit die konsequente Reduzierung der Stoff- und Energieintensität pro Produkt-/Funktionseinheit (bzw. Dienstleistungseinheit bei gesamtsystemischer Betrachtung unter möglichst gleichzeitiger Nutzung erneuerbarer bzw. kreislauffähiger Ressourcen."

KONTAKT

MO-FR  09:00 - 18:00

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: +43 1 505 262 5100

office@nachhaltigkeits-rat.at 

 

ÖSTERREICHISCHER RAT FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11

1010 Wien - AUSTRIA